Get Adobe Flash player

Kudamm

Ein spektakulärer Jubiläumssommer zu Ehren der Berliner Prachtstraße- dem Kurfürstendamm- geht zu Ende.

Mit über 600 Veranstaltungen wurde zwischen dem 5. Mai und dem 29. Oktober 2011 der 125. Geburtstag des Kurfürstendamms gefeiert. Das hat viel Aufmerksamkeit auf den berühmten Boulevard gelenkt , um den es nach der Wende recht still wurde. Jetzt hat die Westberliner Vorzeigestraße wieder ihren Glanz, wie in der guten alten Zeit.

Doch in seinem 125. Jubiläumsjahr konnte der Kurfürstendamm ein glänzendes Comeback feiern. Hunderttausende Menschen besuchten die Veranstaltungen – eine tolle  Werbung für die Stadt und die Ptrachtstraße.

Am 29. Oktober ging das Jubiläumsjahr mit einem großen Finale im Rahmen einer traditionell zur Zeitumstellung stattfindenden „Shopping Night“ zu Ende. Bis 23 Uhr lockten die Händler ihre Kunden.

Auch Edelmarken und Luxusdesigner wie Apple, Armani oder Dolce&Gabbana entdecken den Kurfürstendamm für sich und eröffnen ab 2012 Ihre Ladengeschäfte.

Dazu kommen zahlreiche architektonische Neuheiten wie das Zoofenster (118 m hoch) , das dann u.a. das Luxushotel Waldorf Astoria beherbergen wird, das Bikini Berlin, das Platz für innovative Designer bieten soll oder das Cumberland Haus, das schon jetzt so gut wie vermietet ist.

Die Highlights zogen Hunderttausende an den Kurfürstendamm und sorgten in aller Welt für ein enormes Medienecho.

Twitter